Hotline: 0699 11175316
AGB - Marchfeld ab Hof

Sicher einkaufen & bezahlen
auf Marchfeld ab Hof

Versandkostenfrei ab
€ 49,- Bestellwert

Versandkostenfrei ab
€ 150,- Bestellwert

Mein Warenkorb

Artikel: 0 | Gesamt: € 0,00

Warenkorb öffnenWarenkorb öffnen zur Kasse

AGB

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die vom Onlineshop „Marchfeld ab Hof“ für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Marchfeld ab Hof und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

2.1.Das Angebot von Marchfeld ab Hof richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in der Europäischen Union.

2.2.Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme seitens Marchfeld ab Hof zustande. Der Kunde wird von der  Annahme per E-mail verständigt.

3. Lieferzeiten

Abholung!!

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1.Alle Preise verstehen sich inklusive der MwSt.

 

5. Zahlung, Mahnung- und Inkassospesen

5.1.Marchfeld ab Hof akzeptiert Vorauskassa und Bezahlung bei Abholung (Bar oder Bankomat)

 

6. Rücktrittsrecht

6.1.Der Kunde kann binnen einer Frist von 14 Kalendertagen, ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware, von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten.

6.2.Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist, ohne Angabe von Gründen, abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung.

6.3.Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Ware statt.

6.4.Die Ware sollte im ungenütztem und als neu wieder-verkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchspuren beeinträchtigt sind, wird von Marchfeld ab Hof ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

 

6.5.Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden , ist Marchfeld ab Hof berechtigt einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.

 

 

7. Gewährleistung

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche können bei folgender Adresse schriftlich geltend gemacht werden: Marchfeld ab Hof, Erbachstraße 1A, 2232 Deutsch Wagram , e-mail: info@marchfeldabhof.at

8.  Schadensersatz

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie Produkthaftungsansprüche.

9.   Erfüllungsort

 Erfüllungsort für unsere  Leistungen  ist der Sitz unserer Firma (2232 Deutsch Wagram)

11. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Marchfeld ab Hof.

12.  Datenschutz

12.1.Die Mitarbeiter von Marchfeld ab Hof  unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes. Auch die bloße Tatsache eines stattgefundenen Nachrichtenaustauschs unterliegt der Geheimhaltungspflicht. Routing- und Domaininformationen müssen und dürfen jedoch weitergegeben werden.

12.2.Mit der Einwilligung des Kunden , nutzen Marchfeld ab Hof  zusätzlich seine E-Mail-Adresse und Kontaktdaten  für werbliche Ansprachen. Selbstverständlich kann der Kunde  die  Nutzung seiner  Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Marchfeld ab Hof wird ihm  dann keine Kataloge bzw. Werbe-E-Mails mehr zusenden.

12.3.Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich (z.B.  an Lieferanten, welche den Kunden die Ware direkt ab Werk zustellen) . Die Vertragspartner  von Marchfeld ab Hof   sind über die  Datenschutzbestimmungen instruiert und Marchfeld ab Hof diesbezüglich verpflichtet.

13. Schlussbestimmungen

13.1. Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.

13.5. Die Vertragssprache ist Deutsch